Expertenberatung: 06331-561139 | Mo - Do 7:30 - 16:30 Uhr & Fr 7:30 - 14:00 Uhr

Die Windlastzonen – Das richtige Fenster am richtigen Ort

Die Windlast ergibt sich aus der Druckverteilung um ein Bauwerk und dient als Rechenwert zur Ermittlung der Tragwerksicherheit. Bezogen auf den Fensterbau beschreibt sie die Widerstandsfähigkeit eines Fensters gegen Winddruck. Da Fenster und Außentüren vor allem der Belastung durch Wind ausgesetzt sind, ist die Bemessung der Rahmenkonstruktion, des Glases und der Befestigung im Baukörper maßgebend. Zur statischen Berechnung werden Faktoren wie der Winddruck und der Windsog herangezogen.

Weitere Kriterien sind neben der Höhe, Lage und Form des Gebäudes, die verschiedenen Windlastzonen. Die DIN 1055-4 teilt Deutschland nach bestimmten Einflussfaktoren auf die Größe der Windlasten, anhand der Topographie und des lokalen Windklimas in vier Zonen ein. Innerhalb dieser Zonen müssen die Fenster unterschiedlich hohe Anforderungen erfüllen. Je höher diese Einstufung der Windlastzone ist, desto größer muss die Widerstandsfähigkeit des Fensters gegen Windlasten, Schlagregen und Zugluft sein.

Während sich die Windlastzone 1 im mittleren und südlichen Bereich Deutschlands befindet, liegt die Zone 2 im mittleren und die Zone 3 im nördlichen Teil des Landes. Windlastzone 4 umfasst die Küstenbereiche sowie die Inseln der Nord- und Ostsee.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                             Windlastzonen in Deutschland

(Quelle:https://www.dehn.de/de/windzone)

Merke: Die Windlastzonen stellen unterschiedliche Anforderungen an ein Fenster!

 

Die Fenster und Balkontüren von Your Window sind für die Windlastzonen 1 & 2 und Gebäudehöhen bis 10 m geeignet, welche ca. 70-80% der Gebäude in Deutschland abdecken. Planen Sie ein Großprojekt, liegen aber außerhalb dieser Zonen?  Dann wenden Sie sich gerne an unseren technischen Service.

 

Prüfen Sie vor dem Kauf Ihrer neuen Fenster in welcher Windlastzone Sie sich befinden.

Hier geht’s zum Fensterkonfigurator.

Kategorien
  • Konfiguratoren
  • Fenster
  • Balkontüren
  • Zubehör