Expertenberatung: 06331-561139 | Mo - Do 7:30 - 16:30 Uhr & Fr 7:30 - 14:00 Uhr

Richtig Lüften

Ihre neuen Your Window Kunststofffenster sind wesentlich dichter als Ihre alten Fenster. Richtig Lüften ist deswegen essentiell. Ihre Wohnung kann ab sofort bedarfsgerecht gelüftet werden. Eine unkontrollierte Dauerlüftung durch undichte Fenster findet nicht mehr statt. Der menschliche Körper gibt durch Atmen und Schwitzen oder aber beim Kochen und Waschen ständig Feuchtigkeit an die Luft. Diese Feuchtigkeit muss den Räumen durch regelmäßiges, richtiges Lüften wieder entzogen werden. Zu hohe Luftfeuchtigkeit fördert die Bildung von Schimmelpilzen und verringert die Lebensdauer Ihrer Wohnung und Ihres Inventars. Als beste Lüftungsmethode hat sich das Stoßlüften bewährt. Hier werden gegenüberliegende Fenster oder Türen komplett geöffnet um einen kurzen, aber intensiven, Durchzug zu erreichen. Ein Lüften von ca. 5 min. ist in der Regel vollkommen ausreichend und kühlt die Innenräume nicht unnötig ab. Dieser Vorgang sollte dreimal täglich wiederholt werden. Dauerhafte gekippte Fenster ersetzen eine regelmäßige Stoßlüftung nicht und erhöhen nur die Heizkosten.

Beschlagene Fenster sind immer ein guter Hinweis für notwendiges Lüften. Auch beim richtigen Lüften selbst werden Ihre Fensterscheiben erstmal von Außen beschlagen. Ist dieser Beschlag wieder verschwunden ist es Zeit die Kunststofffenster zu schließen. Beim Lüftungsvorgang selbst unter keinen Umständen Gegenstände zwischen Fensterflügel und Fensterrahmen klemmen. Dies kann das Fenster im schlimmsten Fall beschädigen und zu Funktionsstörungen führen.

Zur Erwärmung von feuchter Luft benötigen Sie mehr Heizenergie als bei trockner Luft. Regelmäßiges und richtiges Lüften kann nicht nur Ihre Gesundheit, Ihre Wohnung und Ihr Mobiliar schützen, sondern auch noch Heizkosten sparen.

Hier geht’s zum Fensterkonfigurator.

Kategorien
  • Konfiguratoren
  • Fenster
  • Balkontüren
  • Zubehör